Über uns

Über uns

Im Jahr 1896 stellte die Stuttgarter Diakonissenanstalt der Gemeinde Bad Liebenzell die erste Krankenschwester unentgeltlich zur Verfügung. Sie hatte den Auftrag sich um die „Kranken, Alten und um die weibliche Jugend“ anzunehmen.
Seit dieser Zeit hat Bad Liebenzell ununterbrochen eine eigene Gemeindekrankenschwester zur Verfügung.
Im Jahre 1912 wurde der Krankenpflegeverein Bad Liebenzell gegründet. Er hatte den Zweck eine Krankenschwesternstation einzurichten, zu erhalten und zu finanzieren.

Als erste Modellstation im Land Baden Württemberg konnte die Diakoniestation in Bad Liebenzell am 1. Januar 1976 ihre Arbeit aufnehmen. Der Modellcharakter war dadurch gegeben, dass die Station insgesamt damals nur 8000 Bürger zu betreuen hatte, gegenüber den für eine Station sonst geforderten 20 000 Einwohnern.
Kirchliche und bürgerliche Gemeinden aus der Umgebung schlossen sich zusammen um die Pflegeeinsätze zentral zu planen und somit einem großen Kreis Hilfsbedürftiger effektive Hilfe zukommen zu lassen.

Aus diesen Anfängen ist heute eine Diakoniestation mit ca. 60 Mitarbeitern entstanden.

Unser Team

Mehr erfahren

Einzugsgebiet

Mehr erfahren

Leitbild

Mehr erfahren

Diakonie Förderverein

Mehr erfahren

Mitarbeiten

Mehrerfahren